Kantstraße 31, Ecke Schlüterstraße

Kantstraße 31, Ecke Schlüterstraße

Das 1897 entworfene und 1900 gebaute 5-geschossige hochherrschaftliche Eckhaus besteht aus einem reinen Vorderhaus mit zwei Seitenflügeln. Die Liegenschaft befindet sich derzeit in Sanierung und wird nach alten originalen Plänen wieder mit Liebe zum Details hergerichtet.

Das großzügige Teppenhaus wird nach alten Plänen wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt und durch einen Fahrstuhl ergänzt. Die Einheiten verfügen alle über herrliche Stuckdecken, Parkettfußböden oder Dielen. Alle Einheiten besitzen Balkone.

Die rückwärtige Fassade ist wärmegedämmt, sowie die Dacheindeckung neu. Die Liegenschaft verfügt über einen großzügigen und hellen Innenhof. Die Beheizung erfolgt über Gasetagenheizungen.

Für alle Fragen rund um diese Liegenschaften stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.